Cold City Sling

Rezept
Geschmack: Bitter, Frisch, Herbal
Zubereitungszeit: 5 Minuten

Rezeptur für einen Drink:

5 cl
Tanqueray Lovage
1,5 cl
Bénédictine
1 cl
Ananas Oleo Saccharum
2 cl
Frischer Zitronensaft
1 Dashes
Angostura Bitters
4 cl
Soda
Glas: Longdrink
Garnitur:: Zitronenzeste

Der Cold City Sling ist ein milder Twist auf den herben Klassiker Straits Sling.

  1. Das Longdrink-Glas mit frischen Eiswürfeln füllen.
  2. Alle Zutaten – ausgenommen des Sodas – in den Shaker geben. Auf Eiswürfel fünfzehn Sekunden shaken und in das Glas abseihen.
  3. Mit dem Soda auffüllen und die ätherischen Öle der Zitronenzeste über dem Drink abspritzen.

Ananas Oleo Saccharum: Eine frische, süße Ananas kaufen. Von der holzigen Variante die Finger lassen. Dann drei-vier Ringe des Fruchtfleisches rausschneiden, in ca. 1-2 cm breite Stücke würfeln und in ein verschließbares Glas geben. Mit ca. 150 Gramm Zucker vermischen, verschließen und über Nacht stehen lassen. Der Zucker entzieht der Ananas bereits sehr viel Saft. Am nächsten Tag das Ganze in einem Topf vorsichtig erhitzen, mit etwas (3-4 cl) Wasser strecken und verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nicht aufkochen lassen. Die Ananasstücke dabei aus dem Oleo Saccharum entfernen – und essen, wer es sehr süß mag.

Der Cold City Sling ist ein Twist auf den Straits Sling, wiederum ein Klassiker, der vermutlich Anfang des 20. Jahrhunderts in Singapur erfunden wurde. Der Straits Sling basiert auf der Mischung aus Gin, Bénédictine und Bitters und ist ein erstaunlich trockener, erfrischender Drink, der auch gut als Alternative zu einem Gin & Tonic angeboten werden kann. Nein: sollte!